Faktentafel für „Väter a. D.“ aktualisiert

Mit maßgeblicher Unterstützung des Dresdener „Väteraufbruchs für Kinder e. V.“ konnten wir die Faktentafel zu unserer Wanderausstellung „Väter a. D.“ in einigen wesentlichen Fakten aktualisieren. Zur Faktentafel, deren Daten nach wie vor eine sehr deutliche Sprache sprechen, folgen Sie bitte diesem Link.

„Schutzengel“ – Preis an „Papa-Ya“ – Magazin vergeben

Erstmals wurde durch Stifterin und Pädagogin Birgit Kaufhold am Weltkindertag im Rahmen einer Fachtagung der “Schutzengel”-Preis an Initiativen vergeben, die sich für das Wohl des Kindes engagieren und mit innovativen Ideen aufwarten. Aus Sicht der von ihr aufgestellten fünfköpfigen Jury erfüllte das 17-köpfige Redaktionsteam des “Papa-Ya” – Magazins, dem zwei unserer Mitglieder angehören, die Voraussetzungen und konnte sich mit einer weiteren Initiative dieses Preis teilen. Als Initiative, die sich redaktionell engagiert, freuen wir uns über diese Ehrung ebenfalls. Zum Beitrag der “Neuen Westfälischen Tageszeitung” bitte hier entlang.

Gedanken zum heutigen Weltkindertag

Bedauerlicherweise ist es uns in einem der reichsten Nationen der Erde nicht möglich, ein positives Resümeé zur Situation deutscher Kinder zu ziehen. Vielmehr tauchen uns in Reflektion des heutigen Weltkindertages zahlreiche Fragen auf.

Wieso haben Eltern nicht dieselben Rechte? Wieso werden Familien geschwächt und trotz rückläufiger Gefährdungslage vielfach mehr Kinder entzogen als vor wenigen Jahren noch?
(mehr …)

Wir empfehlen „Vaterfreuden“

Wir dürfen an dieser Stelle bei aller Neutralität und geschlechterübergreifendem Engagements einmal mehr auf eine vaterbezogene Website hinweisen. „Vaterfreuden“ ist eine ausgewogene, themenvielfältige und mit viel Enthusiasmus und Herzblut geführte, regelmäßig aktualisierte Website, welche mit zahlreichen Erfahrungswerten und Sichtweisen unbefangene Aufklärungsarbeit leistet. Sehr lesenswert!

Aktuelle Medienresonanz

Wir dürfen uns an dieser Stelle beim „Kids + Co.“ – Magazin für die Veröffentlichung des Hinweises auf unsere Jugendamtsumfrage bedanken (siehe Resonanz) und freuen uns über die Anfrage einer Ostthüringer Straßenzeitung, über unsere Initiative in Kürze einen Bericht zu veröffentlichen. Vielen Dank!

Wir empfehlen GEOthema „So wächst der Mensch auf“

Interessante Einblicke bietet die aktuell erhältliche GEOthema „So wächst der Mensch auf – zwölf Geschichten über die Kindheit„, Grund genug für uns also, sie als Lektüre zu empfehlen. Besagte GEO gibt mit wunderbaren Fotografien und interessanten Beiträgen über Spielwelten, Fantasien, Pubertät und Armut Einblicke in unterschiedlichste Lebens- und Erfahrungswelten von Kindern
(mehr …)