Weitere Fachgespräche in Thüringen

Zwei weitere Fachgesprächstermine nahm eines unserer Mitglieder gestern in Thüringen wahr. Ziel ist wie bereits erwähnt die strukturelle Verbesserung der beiden Handlungsfelder Gewaltschutz- / Interventionsarbeit und Haftelternschaft in Thüringen. Beide Gespräche, zum Einen mit Frau Kathrin Engel als Leiterin der Geraer Interventionsstelle in Gera, zum Anderen mit Herrn Michael Panse als zentralen Ansprechpartner für Antidiskriminierungsfragen im Thüringer Sozialministerium in Erfurt,

zeigten nicht nur Entwicklungshemmnisse und Grenzen öffentlicher Finanzierungsspielräume, sondern auch Chancen und Argumentationsansätze als erfolgversprechende Entwicklungsvoraussetzungen auf. Da besagte Themen derzeit noch im Prozess befindlich sind, dürfen wir mit Dank an beide Fachleute noch um etwas Geduld bezüglich konkreter Ergebnisse bitten.

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: