Weiterer Termin im Sozialministerium zu Mecklenburg-Vorpommern

Am heutigen Vormittag konnte nach dem Erstgespräch vom 18. 05. 2013 ein weiteres Gespräch im Sozialministerium von Mecklenburg-Vorpommern in Schwerin, diesmal im für unsere Aufgaben zuständigen Referat für Familienpolitik, wahrgenommen werden. Da sich die Referatsleiterin Frau Sparr trotz gestriger Bestätigung heute unerwartet als plötzlich erkrankt entschuldigte, erfolgte das Gespräch lediglich mit ihrer Sachbearbeiterin Frau Zordel. Frau Zordel erläuterte in einem knapp halbstündigen Gespräch die uns bereits bekannten Rahmenbedingungen der Förderung bzw. Finanzierung unserer Angebote für Familien über die Realisierung des „Silberrücken„-Konzeptes.

Erst nach Erlangung der freien Trägerschaft der Kinder- und Jugendhilfe kann eine (Projekt)Förderung und Abrechnung erbrachter Arbeitsleistungen nach dem 8. Sozialgesetzbuch erfolgen. Die Mittel liegen (derzeit noch) in den Händen des Landes, der Entscheid über Vergabe oder Ablehnung der Trägerschaft liegt in den Händen von Jugendamt und Kinder- und Jugendhilfeausschuß der Kommune Güstrow, Rechtsmittel gegen eine Ablehnung gibt es nicht. Die Entscheidungen des Kinder- und Jugendhilfeausschusses wiederum werden von örtlichen Akteuren abgestimmt, die selbst im sozialen Sektor Leistungen erbringen und abrechnen.

Für 2014 ist laut den Ausführungen Frau Zordels eine Umstellung der Mittel vorgesehen. Die Mittel werden dann nicht mehr zentral und unabhängig örtlicher Strukturen bereitgestellt, sondern direkt in die Vergabeverantwortung des Landesjugendamtes Mecklenburg-Vorpommern übergeben. Inwieweit damit noch innovative Ideen unabhängig von festen kommunalen Vergabemechanismen eine Chance am Sozialmarkt haben, steht für unsere Initiative in Frage.

Für die Mitarbeiter* des Referates Familienpolitik stellten wir ein Exemplar unserer Anthologie „Kinderherz“ zur Verfügung. Frau Zordel gilt unser Dank für den heutigen Termin.
__

Bitte unterstützen Sie unsere Initiative! Mitglied werden können Sie unter diesem Link, Spenden können Sie unter dem Spenden-Button auf der rechten Blogseite unter unserem Logo. Vielen herzlichen Dank!
*Bitte beachten Sie unseren Hinweis zur Verwendung des Sprachgeschlechtes.
Advertisements
Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: