Gleichmass e. V. nimmt an Fachtagung des LAG Jungen-Männer-Väter in MV e.V. teil

Am 23. 10. 2013 nahm eines unserer Güstrower Mitglieder auf Einladung an der Fachtagung „Eine neue Männerkultur – erleben – erfahren – gestalten“ im Schweriner Landtag teil. Besagte Veranstaltung hatte die Vernetzung von Fachleuten und Akteuren zur Gestaltung neuer Rollenbilder zum Inhalt und wurde von Referaten, Themengruppen und einer Podiumsdiskussion gestaltet. Unserem Mitglied war es neben der Vertiefung vorhandener Kontakte auch möglich, zur Teilnahme an der „Landesarbeitsgemeinschaft Jungen-Männer-Väter in MV e.V.“ (Info´s unter diesem und diesem Link) eingeladen zu werden. Für uns eine hervorragende Chance, vorgegebene Sichtweisen und Entwicklungen der Gender Mainstreaming – Politik kritisch zu hinterfragen und männliche Problemfelder und Lösungsansätze in Gestaltungsprozesse einzubringen.

__

Bitte unterstützen Sie unter diesem Link unsere Initiative. Vielen herzlichen Dank!
Advertisements

Kursangebot für werdende und junge Väter

Mit der seitens der Koordinatorin Denise-Verena Ladewig des „Netzwerkes Gesunde Kinder“ in Kyritz am vergangenen Samstag durchgeführten Qualifizierung unseres Mitgliedes Tristan Rosenkranz steht unsere Initiative ab sofort mit Kursangeboten auch für werdende und „frische“ Väter zur Verfügung.

Je eher sich Männer mit ihrer Rolle und ihrem innerfamiliären Platz als Vater auseinander setzen und die vielfältigen physischen, psychischen, rechtlichen und finanziellen Prozesse und Veränderungen rund um Schwangerschaft und Familiennachwuchs verstehen, desto gefestigter sind unserer Auffassung nach auch Paardynamik, elterliches Selbstbewußtsein und väterliches Selbstverständnis. Bislang existieren derartige Angebote in Deutschland nur in wenigen Orten.

Ein erster Kurs wird am 25. 11. 2013 nach Abschluss der Qualifizierung in Neuruppin stattfinden, den genauen Ort entnehmen Sie bitte unserem Menüpunkt „Termine„.

__

Bitte unterstützen Sie unter diesem Link unsere Initiative. Vielen herzlichen Dank!

Vorstandsneuwahlen und Satzungsänderungen des Gleichmass e. V. Gera

Unsere Geraer Initiative hat am 25. 10. 2013 den Vorstand* neu gewählt sowie über die teilweise Änderung und Ergänzung der Satzung und GeschäftsBeitrags-Ordnung abgestimmt. Die Position unseres bisherigen 2. Vorstands, Diplomkommunikationswirtin und Heilpraktikerin für Psychotherapie Claudia Kirchert, nimmt aus familiären Gründen nunmehr IT-Fachmann Henry Gießwein aus Schmölln ein, die Position des Stellvertreters besetzt ab sofort Berufskraftfahrer Andreas Winkelmann aus Weida. Als 1. Vorstand wurde Unternehmensberater Klaus Rosenkranz, als Geschäftsführer Sozialfachwirt Tristan Rosenkranz bestätigt.

Aktualisiert wurden in unserer Satzung die Punkte 1 + 2 des § 7 sowie der Punkt 2 des § 14; in unserer Geschäfts- und Beitrags-Ordnung kamen die Punkte 4.6, 4.7 sowie 6.1 hinzu.

Wir bedanken uns an dieser Stelle einmal mehr herzlich für die räumliche Unterstützung durch die Mitarbeiterinnen des Geraer Familienzentrums.

__

Bitte unterstützen Sie unter diesem Link unsere Initiative. Vielen herzlichen Dank!
*Bitte beachten Sie unseren Hinweis zur Verwendung des Sprachgeschlechtes.

Distanzierung

Seit geraumer Zeit kursieren in einem bestimmten politischen Umfeld Bestrebungen, gegen Diskriminierung engagierte Männer anhand einiger weniger rechtsextremer oder -populistischer Bauernfänger sowie unseriöser Foren und Websites an den „rechten Rand der Gesellschaft“ zu skizzieren. Angesichts in jüngerer Vergangenheit aufgelegter Schriften eines Hinrich Rosenbrock, Thomas Gesterkamp und Andreas Kemper sehen wir uns dazu verpflichtet, uns mit Blick auf eigene Erfahrungen aufs Schärfste von jeglicher Form des Extremismus sowie Pauschalismus zu distanzieren.

Wir distanzieren uns von jeglicher Form des auch und insbesondere geschlechterpolitisch motivierten Rassismus`, Revanchismus`, Diskreditierens oder Hasses – beidseits. Es ist für uns absolut inakzeptabel, das jeweils andere Geschlecht aus Extrempositionen heraus anzugreifen oder einen nur einseitigen Blick auf komplexe Zusammenhänge vorzugeben. Vielmehr stehen und engagieren wir uns für Geschlechterdemokratie, für Dialog und Brückenbau und für das gemeinsame Erkennen und Aufgreifen von Problemlagen auf weiblicher und auf männlicher Seite. Insofern ist unsere durchaus kritische Arbeit als Ergänzung zu bestehenden Angeboten und keinesfalls als einseitiges Angebot zu verstehen.

__

Bitte unterstützen Sie unter diesem Link unsere Initiative. Vielen herzlichen Dank!

Bericht des Väterradio über unsere Umfrage

Aktuell zu unserem Menüpunkt „Resonanz“ hinzugefügt wurde ein vor längerem aufgezeichneter Nachbericht des „Väterradio“ zu unserer Jugendamtsumfrage. Vielen Dank an den Verantwortlichen des Väterradio, Mitglied des Bundesvorstandes des „Väteraufbruch für Kinder e. V.“ Dietmar Nikolai Webel.

__

Bitte unterstützen Sie unter diesem Link unsere Initiative. Vielen herzlichen Dank!

 

Gleichmass bei Boost: eine weitere kostenlose Spendenmöglichkeit

Neben unserem Bildungsspender-Profil ist unsere Initiative ab sofort auch bei Boost angemeldet. Wer aus über 450 Shops von Amazon über Lieferando, DaWanda und Planet Sports bis hin zu Zalando etwas bestellt, möchte uns bitte mit einem kleinen Umweg über diesen Boost-Link direkt per Spende unterstützen. Kostenfrei. Vielen Dank!
__

Bitte unterstützen Sie unter diesem Link unsere Initiative. Vielen herzlichen Dank!

Spende aus Nürnberg eingegangen

Wir bedanken uns bei einem Nürnberger Elternteil für die heute eingegangene Spende. Wer unsere Arbeit ebenfalls mit einer Spende unterstützen möchte, findet unter diesem Posting unsere Spendenmöglichkeiten. Herzlichen Dank!

__

Bitte unterstützen Sie unter diesem Link unsere Initiative. Vielen herzlichen Dank!

Gleichmass bei Bildungsspender: Shoppen und Spenden ohne Aufpreis

Onlinekunden von eBay, Amazon, Thalia, Baby-Markt, Doc Morris, Planet Sports, Zalando oder knapp 1600 weiteren Onlineshops können ab sofort mit jedem Einkauf ohne Aufpreis die Arbeit unserer Initiative unterstützen. Pro Einkauf über unser Bildungsspender-Profil (siehe auch rechte Blogspalte) wird uns ein Teil der Einkaufssumme direkt als Spende gutgeschrieben. Bitte nutzen Sie diese Funktion, wir danken Ihnen aufs Herzlichste dafür!

__

Bitte unterstützen Sie unter diesem Link unsere Initiative. Vielen herzlichen Dank!

Vorteile einer Mitgliedschaft

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Leserschaft und Unterstützer, wir dürfen Sie an dieser Stelle auf die Vorteile unserer Mitgliedschaft hinweisen. Für nur 20€ im Jahr helfen Sie uns, Einfluss auf die geltende Familien- und Gleichstellungsrechtslage in Deutschland zu nehmen, entsprechende Projekte zu verwirklichen und Kräfte zu bündeln. Unsere Handlungsfelder entnehmen Sie bitte diesem Link, für Rückfragen helfen Ihnen unsere Ansprechpartner gern weiter, unsere Qualifikation entnehmen Sie bitte hier. Vielen Dank!

__

Bitte unterstützen Sie unter diesem Link unsere Initiative. Vielen herzlichen Dank!