„Kinderherz“ für soziale Akteure in Mecklenburg-Vorpommern

Nach der Bundestagswahlkampagne „Ein Kinderherz zur Wahl“ im Mai 2013 versendet unsere Initiative einmal mehr einige Exemplare der gleichnamigen Anthologie „Kinderherz“ an Multiplikatoren, diesmal aus dem sozialen und Stiftungswesen Mecklenburg-Vorpommerns. Gemeinsam mit einem Anschreiben zu bisherigen und weiteren Kooperationsmöglichkeiten geht das Buch dieser Tage an das „Frauenbildungsnetz Mecklenburg-Vorpommern e. V.“ , die „Landesarbeitsgemeinschaft Jungen-Männer-Väter“ der „Gender-Fachstelle Mecklenburg-Vorpommern“, die Projektleiterin des Modellprojektes „Papa ist auf Montage“ der JVA Bützow Frau Barbara Hansen sowie die „AnStiftung“ und „Richard-Siegmann-Stiftung„.

__

Bitte unterstützen Sie unter diesem Link unsere Initiative. Vielen herzlichen Dank!
Advertisements
Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: