Weiteres Gespräch im Thüringer Landtag: SPD

Wir bedanken uns bei dem Parlamentarischen Geschäftsführer, Herrn David Eckardt, und Frau Birgit Pelke, Sprecherin für Familie, Frauen, Sport und Opferverbände im Landesverband der Thüringer SPD, für den gestrigen Gesprächstermin mit einem Mitglied unserer Geraer Initiative.

Mit der Bitte um Aufmerksamkeit, Befürwortung und weiterführende Unterstützung wurde die Konzeption „Gewaltschutzobjekt für männliche Betroffene häuslicher Gewalt …“ vorgestellt und diesbezügliche Fragen beantwortet.
Die Gesprächspartner waren sich darin einig, dass die vorliegende Konzeption ein Schritt in die richtige Richtung ist und im Denken und Handeln der politischen und gesellschaftlichen Verantwortungsträger ein Umdenken erfolgen wird.

Die Konzeption erfährt eine schriftliche Befürwortung durch den Landesverband der SPD, darüber hinaus werden sich Herr Eckardt und Frau Pelke dafür einsetzen, dass die Geraer Initiative die Möglichkeit erhält, nach der Landtagswahl in Thüringen die Problematik in den Fachgremien im Landtag persönlich vorzutragen und damit eine breitere Öffentlichkeit zu erreichen.
Weiterhin werden die Möglichkeiten einer Kofinanzierung z.B. über die Stiftung „Familiensinn“ mit der Thüringer Gleichstellungsbeauftragten geprüft. Hier wird parallel dazu bereits eine Kontaktaufnahme mit der Stiftung empfohlen. Vielen Dank!
__

Bitte unterstützen Sie unter diesem Link unsere Initiative. Vielen herzlichen Dank!

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: