Tag der offenen Tür im Bundesfamilienministerium

11949397_971831719547587_491762396403079397_n
Zwei unserer Mitglieder nutzten am vergangenen Samstag in Berlin die Gelegenheit, sich ein Bild vom Tag der offenen Tür des Bundesfamilienministeriums zu verschaffen und mit Anwesenden vor Ort Gespräche zum Themenschwerpunkt häuslicher Gewalt gegen Männer zu führen.

Am Aktionsstand „HeForShe“ (siehe Foto), dessen Verantwortliche alle anwesenden Männer ansprachen, sich auf einem Foto gegen häusliche Gewalt an Frauen zu positionieren und dieses Statement für Twitter freizugeben, bot eines unserer Mitglieder an, sich für ein Foto „HeForSheAndHe“ zur Verfügung stellen, was jedoch als „in der Kürze der Zeit unrealisierbar“ nicht umgesetzt werden konnte.

(mehr …)

Advertisements

Mitglied unserer Initiative zum ehrenamtlichen Richter ernannt

Ab sofort ist eines unserer Mitglieder am Sozialgericht Altenburg zum ehrenamtlichen Richter ernannt worden. Damit ist er mit seinen Lebenserfahrungen und -kenntnissen direkt in die Verhandlungen eingebunden und in mündlichen Verhandlungen und der Urteilsfindung mit den gleichen Rechten und der gleichen Verantwortung ausgestattet wie die Berufsrichter. Wir wünschen ihm viel Erfolg für diese Aufgabe.
__

Bitte unterstützen Sie unter diesem Link unsere Initiative. Und bitte beachten Sie auch unseren Newsblog „Familienschutz“. Vielen herzlichen Dank!

Neue Studie zu “Kosten-Nutzen-Analyse von Jugendhilfemaßnahmen” verlinkt

Unter unserem Menüpunkt „Studien“ haben wir die “Kosten-Nutzen-Analyse von Jugendhilfemaßnahmen” von Dipl. Psych. Dipl. Vw. Klaus Roos verlinkt, die im krassen Widerspruch zu zahlreichen fachlichen Ausführungen hinsichtlich vielfach überzogener und ungerechtfertigter Jugendhilfekosten Heimunterbringung als gesellschaftlichen Gewinn argumentiert.
__

Bitte unterstützen Sie unter diesem Link unsere Initiative. Und bitte beachten Sie auch unseren Newsblog „Familienschutz“. Vielen herzlichen Dank!

Weitere Spende für Männerberatungsnetz eingegangen

Wir freuen uns über die 50€ – Spende der „Vaeterland eG“ als einer Genossenschaft des Berliner Familieninfotreff e. V. für die Realisierung unseres Männernotruf- und -beratungsnetzwerkes – herzlichen Dank!

Bitte unterstützen auch Sie uns! Sie finden unter nachfolgendem Link die Möglichkeiten der Hilfe (mit dem Betreff „Männernotruf“ verwenden wir Ihre Spende zweckgebunden). Vielen Dank!
__

Bitte unterstützen Sie unter diesem Link unsere Initiative. Und bitte beachten Sie auch unseren Newsblog „Familienschutz“. Vielen herzlichen Dank!

Neues Geraer Mitglied wird Selbsthilfeangebot für Stiefeltern betreuen

Wir freuen uns über unseren Neuzugang Ilona Resch, die in engem Austausch mit der Betreiberin des Stiefmutterblogs Susanne Petermann in Gera ein Selbsthilfeangebot für Stiefeltern aufbauen und betreuen wird.

Die Arbeit des Stiefmutter / -elternnetzwerkes um Frau Petermann erfährt in den Leitmedien seit geraumer Zeit eine immer stärkere Berichterstattung, Selbsthilfeangebote gewinnen zunehmend an Bedeutung. Frau Reschs Selbsthilfeangebot wird in Gera Teil unseres regionalen Konfliktberatungsnetzwerkes, erreichbar ist Frau Resch unter der Handynummer 0173 / 75 90 877. Herzlich willkommen!
__

Bitte unterstützen Sie unter diesem Link unsere Initiative. Und bitte beachten Sie auch unseren Newsblog „Familienschutz“. Vielen herzlichen Dank!

Gesprächstreffen mit Raymond Rordorf vom Männerhaus Osterode

Wir bedanken uns bei Raymond Rordorf vom Gleich Stark e. V. als Trägerverein des Männerhauses Osterode, dass er im heutigen Gesprächstreffen einem Vertreter des Leipziger LEmann e. V. sowie unserer Initiative umfangreiche Einblicke in die regionale und fachliche Aufstellung, Finanzierung, Vernetzung, Arbeitsweise und gesellschaftliche Akzeptanz des Männerhauses in Osterode im niedersächsischen Teil des Harzes gewährte. Das Männerhaus Osterode ist Teil unseres derzeit in Entstehung befindlichen Männerberatungsnetzwerkes; zwischen allen drei Initiativen, dem Gleich Stark e. V., dem LEmann e. V. sowie unserer Initiative gibt es zahlreiche Interessenüberschneidungen und Synergieeffekte. Weitere Erfahrungsaustausche werden folgen.
__

Bitte unterstützen Sie unter diesem Link unsere Initiative. Und bitte beachten Sie auch unseren Newsblog „Familienschutz“. Vielen herzlichen Dank!