„Männerberatungsnetzwerk“ nimmt seine Arbeit auf

image

Mit dem heutigen Tag geht ein weiteres Projekt unserer Initiative seiner Realisierung entgegen. Nach langer Vorbereitungszeit, dank zahlreicher Spenden sowie unzähliger Arbeitsstunden nicht zuletzt unserer Werbegrafikerin Dana Wetzel (“grafix by angel corps”) aus Gera versenden wir nunmehr die Broschüren zum „Männerberatungsnetzwerk“ an alle Beteiligten. In Druckform bieten die Broschüren einen Überblick über Inhalte, Beweggründe, Netzwerkstandorte aller Beratungsangebote sowie deren einzelne Hilfsangebote und Erreichbarkeitsdaten und gewähren somit einen niedrigschwelligen Zugang für von häuslicher Gewalt und Trennungskonflikten mitsamt ihrer Folgen betroffene Männer.

Wir dürfen uns bei Professionen, Beratungsstellen und Notrufangeboten aus Berlin, Braunschweig, Gera, Güstrow, Hamburg, Hannover, Heidelberg, Karlsruhe, Oldenburg, Osterode und Schmölln / Altenburger Land und damit aus sechs Bundesländern für das entgegengebrachte und -zubringende Vertrauen bedanken und wünschen an dieser Stelle viel Erfolg. Unsere Leserschaft bitten wir um eine möglichst umfassende Verlinkung, Weiterverbreitung oder gar Meldung an entsprechend vernetzte Medien des unter „www.maennerberatungsnetz.de“ hinterlegten Netzwerkangebotes.

Wer von Ihnen eine Spende erbringen kann und möchte (bitte mit dem Betreff „Männerberatungsnetz“), findet hier unsere Bankverbindung und bekommt umgehend eine Spendenquittung zugestellt.

Herzlichen Dank!
__

Bitte unterstützen Sie unter diesem Link unsere Initiative. Und bitte beachten Sie auch unseren Newsblog „Familienschutz“. Vielen herzlichen Dank!

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

6 Kommentare

  1. Die Initiative war schon lange fällig, Danke M. E.

    Antwort
  2. vielleicht interessant für Sie zum verlinken.

    Verfahren gegen mehrere Staatsanwälte von Berlin wegen Verdachts der Strafvereitelung eingeleitet / schwere Misshandlungen von Hartz-IV Opfern
    https://aufgewachter.wordpress.com/2015/09/09/verfahren-gegen-mehrere-staatsanwaelte-von-berlin-wegen-verdachts-der-strafvereitelung-eingeleitet-schwere-misshandlungen-von-hartz-iv-opfern/

    Antwort
  3. Herzlichen Glückwunsch zu diesem (für Männerbedürfnisse) recht großem Netzwerk. (Nicht ironisch gemeint)

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: