OTZ berichtet über Geraer Konfliktberatungsnetzwerk

Wir bedanken uns bei Redakteurin Christiane Kneisel von der Ostthüringer Zeitung für den heute veröffentlichten, sehr umfangreichen Artikel über unser im kommenden Januar startendes Angebot „Geraer Konfliktberatungsnetzwerk“. Besagtes Netzwerk hilft von häuslicher Gewalt betroffenen Männern, Trennungs- sowie Stiefeltern bei der Bewältigung ihrer Probleme und ist das regionale Anschlussnetzwerk des bundesweiten Männerberatungsnetzwerks.

Mit Beginn zunächst am 15. Januar 2016 um 17 Uhr bieten wir in den Folgemonaten jeden ersten Montag im Monat um ebenfalls jeweils 17 Uhr in Räumlichkeiten der Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinde in der Geraer Talstraße 30 ein Selbsthilfeangebot für Ratsuchende und Interessierte an. Neben Gruppen- und auf Wunsch Einzelgesprächen unserer Selbsthilfegruppenleiter* Ilona Resch und Henry Gießwein vermitteln wir bei Notwendigkeit auch an Fachleute weiter. Unterstützung erfahren Hilfsuchende neben den beiden Selbsthilfegruppenleitern von einem Traumatherapeuten, einer Ehe- und Familienberaterin, einem Seelsorger und einer Schuldnerberaterin; die Kontaktdaten entnehmen Sie bitte unserem Menüpunkt „Beratungsnetzwerk / Gremien“ unter Punkt 5 „Beratungsangebote des Geraer Konfliktberatungsnetzwerks“. Weitere fachliche Kooperationsanfragen sind uns sehr willkommen!

Neben Frau Christiane Kneisel gilt unser Dank für die freundliche Bereitstellung der Räumlichkeiten auch Frau Sabine Kuhlmann-Utecht von der Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinde Gera. Vielen herzlichen Dank!
__
Unter diesem Link können Sie unsere Initiative unterstützen, hier können Sie uns in den sozialen Netzwerken folgen. Vielen herzlichen Dank!

*Bitte beachten Sie unseren Hinweis zur Verwendung des Sprachgeschlechtes.

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: