Umfangreicher Betroffenenbericht in TLZ erschienen

Wir bedanken uns bei der Chefredakteurin der Thüringer Landeszeitung, Frau Sommer, sowie der freien Journalistin Esther Goldberg, für die Möglichkeit einer umfangreichen, ergänzenden Darstellung zum Themenkomplex häusliche Gewalt in Reaktion auf das vor Kurzem von uns als befremdlich wahrgenommene Interview mit der Mitarbeiterin einer Thüringer Interventionsstelle. Als erster Teil der am vergangenen Mittwoch als Interview aufgezeichneten Informationen erschien heute der umfangreiche Betroffenenbericht eines Mannes samt statistischen Einblicken. Der Artikel ist sehr ausgewogen; einziger Fehler im statistischen Block am Ende des Artikels („Wie viel Prozent der Gewalttaten von Frauen begangen wurden, ist nicht bekannt.“): der überwiegende Teil der partnerschaftlichen Gewalt gegen Männer wurde / wird von Frauen ausgeübt.

Quelle / gesamter Artikel: Thüringer Landeszeitung
(zum Onlineartikel bitte hier entlang)
__
Unter diesem Link können Sie unsere Initiative unterstützen, hier können Sie uns in den sozialen Netzwerken folgen. Vielen herzlichen Dank!

Advertisements
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: