TLZ veröffentlicht umfangreiches Interview zur Stiefmutterthematik

Als zweiter Teil des am 16.04. 2016 erschienenen, umfassenden Berichtes der Journalistin Esther Goldberg über die persönlichen Erfahrungswerte unseres Vorstandsmitgliedes Ilona Resch als Stiefmutter veröffentlichte die „Thüringer Landeszeitung“ heute ein umfangreiches Interview mit Frau Resch zur gesellschaftlichen Wahrnehmung und aufzuarbeitenden Defiziten:

„… Wer kommt in Ihre Selbsthilfegruppe?

Unter anderem Frauen, die einfach nur traurig sind. Ihnen wird nicht zugestanden, dass sie die fremden nahen Kinder so betreuen, als seien es die eigenen. Stiefmütter taugen dafür, eigene Defizite auf sie zu projizieren. Sie sind das schwächste Glied in der Kette der Erwachsenen, die sich um Kinder kümmern.

[…]

Fordern Sie ein verändertes Kindschaftsrecht?

Ja, unbedingt. Ich glaube, das Wechselmodell ist für die Kinder am besten. Sie sind damit sowohl bei der Mutter als auch beim Vater zu Hause. Das muss ja nicht genau die hälftige Zeit sein. Aber eine gleichwertige Betreuung sowohl von der Mutter als auch vom Vater tut Kindern gut. Weder sie noch er sind dann Besuchs- oder Sonntagseltern.

Wenn eine solche grundsätzliche Regelung für das Kindschaftsrecht geschaffen wäre, würde sich auch das Kriegsgebaren erübrigen, das manche Mütter und auch Väter gegenüber den Kindern zur Schau stellen. Kinder wollen nichts über die Partnerprobleme der Eltern hören, solange sie klein sind. Sie lieben im Normalfall beide.

Leiten Sie daraus auch die Pflicht der Eltern ab?

Ja, sicher. Aber ich wüsste nicht, wie man Eltern tatsächlich verpflichten kann, wenn sie das partout nicht wollen. Das gilt vor allem für Väter. …“

Quelle / gesamtes Interview: TLZ

Wir bedanken uns herzlich bei Frau Goldberg!
__
Unter diesem Link können Sie unsere Initiative unterstützen, hier können Sie uns in den sozialen Netzwerken folgen. Vielen herzlichen Dank!

Advertisements
Vorheriger Beitrag
Hinterlasse einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: