Nachruf auf Dietmar Nikolai Webel

3f0dceeabfMit Bestürzung mussten wir gestern zur Kenntnis nehmen, dass Dietmar Nikolai Webel im Alter von nur 55 Jahren verstorben ist. Dietmar Nikolai Webel lebte in der Nähe von Halle / Saale und war als Gemeindepfarrer, Betreiber des Väterradio, Bundesvorstandsmitglied des „Väteraufbruch für Kinder e. V.“ und Betreuer inhaftierter Väter tätig. Er war Mitorganisator des jährlich in Halle stattfindenden Familienkongresses sowie des Infostandes des Väteraufbruchs auf den Kirchentagen und sorgte mit dem Väterradio für eine außerordentlich wichtige Informationsquelle im Themenkomplex Trennungselternschaft, Entfremdung, häusliche Gewalt und Mißbrauch (mit dem Mißbrauch).

Mit ihm geht ein wichtiger Akteur und Sprecher für gleichberechtigte Elternschaft sowie nicht zuletzt auch Mentor unserer Initiative verloren. Für die wichtigen Gespräche mit Gründungsmitgliedern unserer Initiative sowie der Chance, unsere Anthologie „Kinderherz – Familien zwischen Ausgrenzung und Aufbruch“ gemeinsam mit einer Fachautorin im „Väterradio“ vorzustellen, sind wir ihm sehr dankbar.

In Trauer verabschieden wir uns an dieser Stelle von Dietmar Nikolai Webel.
__

Bildquelle: Offener Kanal Magdeburg
__

Bitte unterstützen Sie unter diesem Link unsere Initiative. Vielen herzlichen Dank!

Advertisements

Vereinscoaching durch Marburger Sozialfachmann

Nach längerem Planungsvorlauf konnte heute am Rande des Hallenser Familienkongresses des „Väteraufbruch für Kinder e. V.“ durch eines unserer Mitglieder ein Coachinggespräch mit dem Marburger Stadtratsmitglied, Mitarbeiter des Sozialamtes sowie Mitglied des „VafK Marburg e. V.“ Ulrich Severin wahrgenommen werden.
(mehr …)